Übung Waldbrand

Datum: 1. August 2015 
Alarmzeit: 8:34 Uhr 
Alarmierungsart: B, FläBr 
Dauer: 3 Stunden 56 Minuten 
Art: Übung 
Einsatzort: Schillingsbusch 
Mannschaftsstärke: 1:5 
Fahrzeuge: Alt 42-1, Des 12-1, Des 22-1, Des 44-1, Koc 48-01, Küh 42-1, Mil 42-1, Mos 48-1, Sol 23-1, Süd 11-1, Wal 42-1, Wal 44-1 


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Flächenbrand nach einer Explosion in einem Feriencamp alarmiert. Wie sich herausstellte handelte es sich um eine Übung, bei der beispielsweise die Wasserförderung über lange Wegstrecke erprobt werden sollte. Die ersten Kräfte vor Ort hatten bei unserer Ankunft bereits die Verletzten versorgt. Zwei Trupps unserer Wehr wurden mit je einem C-Rohr im Bereich Brandbekämpfung eingesetzt, während Maschinist und Gruppenführer an den Pufferbehältern dem Bereich Wasserentnahme zugeordnet waren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch das neue Datenschutzgesetz sind verpflichtet, diese Anzeige zu schalten. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.